"MR. HUFFINGTON" auf dem Landshuter Kurzfilmfestival

10.3.2017

Amerika irgendwann um 1923: Mr. Huffington sortiert und verschickt als kleines Zahnrad in der Rohrpoststelle der Zentralbehörde für Personalbewirtschaftung Briefe. Aber er ist nicht ganz alleine. Hin und wieder kommt die strenge Ms. Rutland vorbei und sieht nach  dem Rechten. Tag für Tag versucht er mit den unterschiedlichsten Methoden Ihre Aufmerksamkeit zu erlangen. Leider meist erfolglos. Aber dann greift Huffington zu drastischeren Mitteln.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload